Grussworte

Liebe Freunde und Gäste des Onolzheimer Hammeltanzes,
glaubt man der Überlieferung wurde der Hammeltanz vor 540 Jahren von Freifrau Barbara von Zipplingen eingeführt.
Die mit der traditionellen Kirchweih verbundenen Feierlichkeiten beginnen am Freitag in den örtlichen Gasthäusern und werden am Samstag mit dem Wasch- oder Badetag des Hammels durch die Tanzpaare fortgesetzt. Den ersten Höhepunkt bildet der sonntägliche Festzug durch die Onolzheimer Straßen. Die von unterschiedlichen Gruppierungen der Dorfgemeinschaft in mühevoller Arbeit, liebevoll geschmückt und gestalteten Wagen, begleiten die Tänzer am Montag noch einmal durch die Straßen des Ortes zum Tanzplatz Die Vorfreude auf die Umsetzung kann an Spannung nicht überboten werden. Nach dem Klingeln des Weckers wird das Fest in der Turnhalle mit dem Einmarsch des neuen Siegerpaares bis in die späten Abendstunden fortgeführt.

Wir Onolzheimer haben uns auf viele Besucher aus Nah und Fern eingestellt, freuen uns auf nette Begegnungen, gute Gespräche und friedliche Tage.
Gerhard Neidlein
Gerhard Neidlein
Ortsvorsteher